Fick-Gegenleistung und Spermavulkan bricht aus!

  • Dauer: 5:22
  • Views: 197
  • Datum: 05.06.2016
  • Rating:

Ich musste plötzlich auf Geschäftsreise und bat meinen Nachbarn zu mir, um ihn zu fragen, ob er meine Post raus nimmt und meine Blümchen gießt. Anscheinend fand er mein Bürooutfit, Bluse, Nylons, Mini und Heels so geil, das er sofort eine Gegenleistung wollte. Da ich sowieso Lust auf ein wenig Spaß hatte, bot ich ihm einfach einen Fick an. Das ließ er sich nicht zweimal sagen und ich kniete sofort vor ihm und blies seinen Schwanz. Als er schön hart und groß war, bot ich ihm einen Nylon Footjob an. Ich massierte und wichste seinen Prügel mit meinen Nylon Füßen und wollte dann noch richtig gefickt werden. Er rammte mir den Prügel in meine feuchte, pralle Fotze und fickte mich geil und tief durch. Doch er hielt es nicht lange in meiner nassen Pussy aus und musste abspritzen. Wahnsinn, da ist wirklich ein Vulkan ausgebrochen, er hat mir so viel Sperma in meinen Mund gespritzt, da lief meine Mundfotze über vor Ficksahne. Natürlich schluckte ich so viel Wichse wie ich konnte, denn ich wollte ja gestärkt auf meine Geschäftsreise gehen. Hättest Du auch eine Gegenleistung gewollt?

Darsteller:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*