Gnadenlos als Fickstück benutzt und zerfickt!

  • Dauer: 8:33
  • Views: 222
  • Datum: 25.09.2016
  • Rating:

Boah war mein Onkel sauer als er erfuhr das ich mit seinem Sohn in der Kiste war. Er wollte mich bestrafen, denn ich kleine Schlampe hatte es nicht anders verdient. Gefesselt und geknebelt kniete ich in meinem Lederkleid und Stiefeln auf dem Boden. Er fingerte gierig meine Fotze, dieses Schwein. Sofort rammte er mir seinen immer härter werdenden Prügel bis zum Anschlag in mein Maul. Mir lief die Sabber raus bei dem Deepthroat, doch er fickte meinen Mund ohne Hemmungen durch. Ich musste mich bücken und sein riesiger Schwanz sprengte meine Spalte. Er spießte mich Doggy auf und knallte meine Fotze hart durch. Er steckte mir den Knebel wieder in mein Maul, das ich nicht so laut werde, diese Sau. Bis zum Anschlag zerfickte er meine Pussy, ich dachte meine Fotze zerreißt! Das ich ihm hilflos ausgeliefert war, machte ihn so geil und er musste spritzen. Er nahm mir den Ballknebel raus und rammte mir seinen Prügel in mein Schlampenmaul und wichste mir eine riesige Ladung Sperma in die Fresse. Die Wichse lief mir raus, doch er schaufelte mir die ganze Ficksahne zurück und ich musste alles schlucken. Als Spermadepot benutzt ließ er mich zurück! Würdest Du mich auch so bestrafen?

Darsteller:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*