Mies! Vom Vermieter ausgenutzt und verarscht!

  • Dauer: 6:05
  • Views: 120
  • Datum: 18.03.2018
  • Rating:

Dieses miese Schwein! Unglaublich, dass er die Situation einfach so schamlos ausgenutzt hat! Ich war grade in der Waschküche, da steht plötzlich mein widerlicher Vermieter vor mir und stellt mich wegen der noch fehlenden Miete zur Rede! Leider bin ich mal wieder total pleite und kann das Geld grade einfach nicht auftreiben… und das nicht zum ersten Mal. Bisher hatte es aber immer gereicht, dem ekligen geilen Sack ein bisschen schöne Augen zu machen. Doch dieses Mal hatte ich nicht mal die Chance dazu! Er fängt direkt an, mir total unverschämt an die Titten zu grabschen! Erst bin ich völlig fassungslos und weiß nicht, wie ich reagieren soll – bis er dann klarmacht wie er es meint! Und ich will ja schließlich nicht auf der Straße landen! Also spiele ich sein dreckiges Spiel mit, er drückt mir seinen Schwanz in den Mund bis mir die Tränen kommen und dann muss ich mich auch noch von dem geilen Bock ficken lassen! Wenigstens habe ich jetzt meine Ruhe mit der Miete, DACHTE ICH – denn was der Penner am Ende abzieht ist echt unglaublich! Wie konnte ich mich nur so verarschen lassen?

Darsteller:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*