Perversen Hausmeister beim Wichsen ERWISCHT!

  • Dauer: 6:26
  • Views: 169
  • Datum: 03.10.2015
  • Rating:

Boah wie krass war das denn? Ich war gerade dabei die Hausordnung zu machen und kehrte den Geräteschuppen, als ich ein leises Stöhnen hörte. Ich drehte mich um und dachte ich sehe nicht richtig. Mein Hausmeister stand hinter einer Säule, beobachtete mich und wichste sich seinen Schwanz dabei. Ich war erst total geschockt, aber dann total angeturnt und musste mir seinen Prügel genauer ansehen. Sofort kniete ich vor dem perversen Spanner und lutschte seinen dicken großen Schwanz ab. Hihi ein geiler Blowjob ist ja schließlich besser, als sich selbst einen zu wichsen. Und nachdem ich ihm den Verstand rausgesaugt habe, fickte er mich geil und tief durch. Nachdem er mein feuchte Fotze richtig durch gerammelt hatte, spritzte er mir seine Ficksahne in den Mund. Mmmh sehr geil, ich schluckte sein Sperma natürlich brav. OMG zum Glück kam kein Nachbar in den Schuppen, denn der Hausmeister ist ja verheiratet. Er ist schon ein Schwein oder?

Darsteller:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*