Unmoralisch! Kondom zerfickt und geschwängert?

  • Dauer: 6:26
  • Views: 193
  • Datum: 22.05.2016
  • Rating:

Ich bin Trauzeugin meiner besten Freundin und da sie beruflich unterwegs war, sollte ich ihrem Zukünftigen bei der Checkliste helfen. Als wir auf das Thema Junggesellenabschied kamen, fragte er ob ich mich zur Verfügung stellen könnte, um die Jungs zu verwöhnen. Ich bot ihm an, mich erst einmal zu testen und dachte eigentlich er lehnt ab. Aber er sprang sofort darauf an! Ich kleine Schlampe blies seinen harten Schwanz mit Deepthroat bis mir die Spucke aus meinem Mund tropfte. Dann wollte er ficken, aber ich bestand auf ein Kondom. Er rollte sich den Gummi drüber und drang von hinten in meine Pussy ein. Mit meinem Anal Plug im Arsch war das Geficke gleich noch geiler und ich genoss die harten Stöße. Dann fickte er mich von vorne, das war ein richtiger Maschinenfick! Er rammelte mich bis zum Anschlag durch, doch seine Eier waren prall gefüllt, er musste einfach abspritzen. Doch dann die Überraschung! Ich merkte das mir die Wichse aus der Fotze lief und stellte ihn zur Rede. Das Kondom war gerissen und er spritzte mir meine Pussy voll. Der Creampie lief aus meinem Fickloch und ich naschte vom Sperma. Hoffentlich bin ich nicht schwanger! Das darf meine Freundin nie erfahren oder?

Darsteller:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*